Tsuru Gappei & Kûosa

Ke°Ka°Ze:
Tsuru Gappei und Kûosa sind unzertrennlich. Ursprünglich war Kûosa ein rosafarbener Kuscheltierhase, den Tsuru nie aus den Händen gegeben hat. Als ihre Eltern sie dann aufgrund ihrer unheimlichen Fähigkeit und die Angriffe der Shal in den Sumpf geschickt hatten, war die 8-jährige Tsuru ganz allein. Auf sich allein gestellt irrte sie umher.
Ein Bär tauchte plötzlich auf und Tsuru erschreckte sich so sehr, dass sie unbewusst ihre Fähigkeiten aktivierte und dadurch das Kuscheltier und den Bären fusionierte.
Nun ist Kûosa ihr großer, liebevoller, schüchterner und stummer Begleiter. Er ist eine Mischung aus Hase und Bär und würde Tsuru immer beschützen.

Ke°Ka°Ze 2:
Mittlerweile hat Tsuru ihre Fähigkeit dank Training besser unter Kontrolle. Sie benutzt die Fähigkeit nun, um in ihrer eigenen Manufaktor Spielzeug für Kinder herzustellen, welche sie teilweise auch gern kostenlos an bedürftige, heimat- oder elternlose Kinder verteilt. Dank der Hilfe Sayokos kann sie sich so sicher in der Gesellschaft positionieren. Kûosa begleitet sie auf Schritt und Tritt.


Aussehen Ke°Ka°Ze Ke°Ka°Ze 2
Größe 1,20 m 1,72 m
Gewicht 37 kg 54 kg
Frisur grüne, mittellange Haare in Zöpfen grüne, lange Haare in Zöpfen
Augen dunkelgrün dunkelgrün
Besonderes
Kleidung dunkelgrünes Kleid, darunter Rüschenhemd grüne Latzhose, lange Strümpfe, Top, Brille
Person    
Blutgruppe A positiv A positiv
Geburtstag 30.03. 30.03.
Sternzeichen Widder Widder
Alter 8 27
Charakter    
Element Erde Erde
Waffen Kûosa, Fusionskräfte Kûosa, Fusionskräfte
Dinge, die sie mag Kûosa, Spielsachen, Tiere, Zöpfe, Dinge, die begeistern Sich um Waisenkinder kümmern, Kûosa, Sayoko, Spielzeug herstellen, Zeichnen und Malen
Dinge, die sie nicht mag Die Männer in schwarzen Mänteln, ihre Eltern, böse Menschen Kreative Blockaden, Brokkoli, bitteren Tee
Charaktereigenschaften Die kleine Tsuru ist ganz schön aufgeweckt und steckt voller Energie. Sie ist von vielem fasziniert und findet auch vieles sehr lustig. Dadurch kann sie Anderen aber auch schnell auf die Nerven gehen.

Da sie von der Welt noch nicht so viel gesehen hat, ist sie schnell begeistert von ihr. Sie kann ihre Fähigkeit, Dinge miteinander zu fusionieren, noch nicht kontrollieren.

Tsuru entwickelt sich zu einer sehr kreativen, künstlerischen jungen Frau. Abgesehen von ihrer besonderen Fähigkeit, kombiniert sie gerne Dinge miteinander, wie Klamotten oder Nahrungsmittel und fällt durch ihre Verrückheit auf. Sie hat ein großes Herz und kümmert sich gern um andere, allen voran Kûosa, ihr ständiger Begleiter.

 

 

Kûosa

 

 

 

 

 


Aussehen Ke°Ka°Ze Ke°Ka°Ze 2
Größe 1,90 m 1,90 m
Gewicht 165 kg 180 kg
Frisur pinkes und braunes Fell
Augen schwarze Knopfaugen
Besonderes Das unterschiedliche Fell ist mit (Stofftier)Nähten versehen, außerdem hat er Hasenohren und ein besonderes Muster um den Bauchnabel
Kleidung
Person    
Blutgruppe (er ist zur Hälfte Kuscheltier und hat deswegen einige organische Bestandteile des Körpers einbüßen müssen)
Geburtstag (der Bär und der Stofftierhase haben jeweils unterschiedliche Geburtstage, als Geburtstag kann aber auch der Tag der Fusion gesehen werden)
Sternzeichen
Alter Abhängig vom Geburtstag
Charakter    
Element Erde Erde
Waffen Tsuru und Krallen Tsuru und Krallen
Dinge, die er mag Tsuru, Myu, Lachen, mit Tsuru kuscheln und spielen Tiere in der Nachbarschaft, Tsuru, Kuscheleinheiten, viel Essen
Dinge, die er nicht mag Die Männer in schwarzen Mänteln Wenn ihn jemand mit einer Schere bedroht
Charaktereigenschaften Kûosa kann keine Laute von sich geben und drückt seine Gefühle meist durch Grinsen, gewisse Grimassen und durch Tatzenbewegungen aus. Er ist sehr schmusebedürftig, was auch der Grund ist, wieso er Tsuru die meiste Zeit durch die Gegend trägt. Er ist ziemlich stark, dafür dass er zur Hälfte ein Stofftierhase ist. Kûosa ist ziemlich faul geworden. Er faulenzt gerne, nachdem er viel gefuttert hat und träumt vor sich hin. Ab und an versucht er wie wild Kontakt mit Tieren aus der Nachbarschaft zu knüpfen, was selten in einer neuen Freundschaft endet.

Er hat ein großes Herz, vor allem für Tsuru, die er vor allen Gefahren (im Haushalt) beschützen möchte.